Tastenklecks

More than books.

Geheime Aktivitäten| Leselaunen #11

******************Bild folgt**************

#unbezahlte Werbung

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung!

Heute möchte ich euch im Rahmen der Leselaunen wieder einen Wochenrückblick geben.

Es ist eine Aktion von Nicci, Trallafittibooks.com.

Unten verlinke ich euch noch die Leselaunen der Woche anderer Blogger.

Los geht es…

(rechts in der Sidebar könnt ihr unter “Schubladendenken”  u.a. andere Leselaunen von mir finden <3)


Hallo!

Es ist gerade schon Sonntagabend. Ich pack’ es wohl einfach nicht pünktlich (& bevor die Augen zufallen, beeile ich mich…).

Diese Woche haben mich begleitet: 

Nach den letzten Leselaunen habe ich tatsächlich nur ein Buch gelesen und eines angefangen. Escape room fand ich nicht so gut, wie es alle anderen fanden. Wollt ihr trotzdem eine Rezension sehen?

Sarah Stoffers “Berlin – rostiges Herz” gefällt mir dagegen richtig gut. Es ist das erste seiner Art in meinem Regal (Wortfindungsstörung, für Google grad keine Zeit…wie heißt dieses Subgenre??). Steampunk!!

Berlin, die rastlose Stadt am Meer. Hier ragen die Türme der Zauberer bis in den Himmel. Im Schein der Glühlichter werden rauschende Partys gefeiert. Zucker wird in Gold aufgewogen und die Geheimpolizei wacht über den zerbrechlichen Frieden zwischen Zauberern und Erfindern.

Die Erfinderin Mathilda liebt ausgerechnet Rosa, die Tochter des magischen Großmeisters von Berlin. Genau wie der Zauberlehrling Fidelio. Beide wollen Rosa auf deren Geburtstagsparty ihre Gefühle gestehen, doch sie sind nicht die einzigen mit Plänen für den Abend. Ein Mörder hat sich unter die Gäste gemischt. Die Erfinder planen eine Rebellion gegen die Zauberer. Und tief unter der Stadt liegt ein uraltes Geheimnis verborgen.

Ein Blick auf die Leseliste Januar:

“Bätterrauschen” | Holly Jane Rahlens

“Alice im Zombieland 1” | Gena Showalter 

“Alice im Zombieland 2” | Gena Showalter  

“Alice im Zombieland 3″ | Gena Showalter  

“Black Hand” |  Stephan Talty 

“Sempera 1” |  Tatjana Zanot

“Sempera 2” |  Tatjana Zanot

“Berlin: rostiges Herz” |  Sarah  Stoffers

“Ava und der Junge in Schwarz-Weiß ” |  Stefanie Gerstenberger 

Escape Room” |  Cris McGeorge

“Die Schwestern von Mitford Manor ” |  Jessica Fellowes

Momentane Lesestimmung

Diese Woche musste ich wieder arbeiten. Was so eine Woche Urlaub ausmachen kann – ich fand’ die Arbeit schon irgendwie anstrengend. In der Mittagspause war mir nicht all zu sehr nach lesen und nach der Arbeit war ich zu platt. Also gab es nur ein paar Zeilen zum Frühstück, wenn ich das denn daheim geschafft habe…vielleicht liegt es aber auch an Instagram? Da bin ich gerade schon sehr aktiv. Andererseits kann ich es kaum erwarten, nach Blog- und Küchenarbeit wieder im Buch zu versinken…

Lieblinge der Woche

Spaziergang und Tantendasein am Sonntag, Obstladenbesuch in der einen Mittagspause. Mehr fällt mir nicht ein… oh doch! Ich habe tolle Post bekommen. Zum einen blogtechnisch per Email (geheim), dann mit einer Autorin (geheim) und anderen (geheim). Sara, das offene Buch.

Wenigstens kann ich euch mein Sportabzeichen zeigen, das heute bei mir eingetrudelt ist. Für nächstes Mal will ich mich vorbereiten. Dafür ist es aber schon gut. Und hey: Gold in Kraft. Jetzt haben wir aber Angst.

Auf anderen Blogs

Da Instagram da nicht zählt, kann ich euch nicht all zu viel darüber sagen. Ich war nämlich diese Woche nur für eigenen Blogkram (selten) oder für die Arbeit am PC. Was hab ich verpasst? Welchen Beitrag könnt ihr mir empfehlen?

Habt einen schönen Wochenstart!

Leselaunen anderer Blogger

hinterlasst mir gerne einen Kommentar und ich verlinke euch! Ich schaue später noch in andere Posts und verlinke die dann…. <3

Teile diesen Beitrag
Loading Likes...

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.