Neuzugänge XXL im September #unbezahlteWerbung #Bücherselbstbezahlt

Hallo!

Ich habe im September ordentlich zugeschlagen. Zum einen war da das Lesefest bei mir im Dorf und dann auch große Kauflust.

Doch starten wir mal.

 

Neuzugänge aus dem Tagträumer Verlag

Wie ihr vielleicht wisst, “kenne” ich die Verlegerin Jessica Strang persönlich und habe sie, sowie ihre Familie, in’s Herz geschlossen. Beim Lesefest Hettenletters am 1. und 2. September durfte ich dann auch drei ihrer Autoren treffen. Also musste ich auch von ihnen die Bücher haben.

“Als die Menschen vergaßen zu leben” wurde von Laura Schmolke und Veronika Serwotka geschrieben. Letztere war da und hat es natürlich auch signiert – das gilt aber für so ziemlich alle Autoren des Tages.

Gladio” hat K.K. Summer zu Papier gebracht. Mal schauen, was hinter dem Werk steht. Sie hat übrigens erst vor Kurzem auch etwas selbst veröffentlicht.

Und dann gib es da noch den zweiten Teil von “Sempera” von der lieben Tatjana Zanot. Ich verlinke euch mal den ersten Teil, der übrigens natürlich schon bei mir daheim steht. Auch sie hat schon andere Goldkinder selbst zur Welt gebracht. So heißt auch die Reihe.

 

Olivia Maes neuer Schatz

Und auch Olivia war an diesem Tag da. Es ist immer lustig, wenn ein Autor ein Pseudonym hat und man trotz freundschaftlichen Umgang man ihn dann doch nicht mit dem richtigen Namen anspricht. Also fast nicht. Ach, die Macht der Gewohnheit.

Ihr könnt hier den dritten Teil der Requia – Reihe sehen. Endlich darf er sich zu den anderen beiden und der Sidestory gesellen. <3 Will eigentlich noch jemand den zweiten Teil lesen? Ich würde es gerne gemeinsam lesen! 

 

Ja, das waren die Neuzugänge diesen Tages. Ich musste mich so sehr zurückhalten! 

Kennt ihr das bei Lesungen und Messen? 

 

Eine weitere Tat

Dann bleiben wir doch bei den Lesungen. Im Juli oder August..war ich bei einer in Ginsheim-Gustavsburg. Den Wortwächter habe ich schon angelesen (es war einfach nicht meine Lesezeit – zu viel Arbeitsstress) und dann musste natürlich auch noch Henriette und der Traumdieb her. Ach so – geschrieben von dem sympathischen Akram El Bahay, der nicht nur sehr gut vorlesen kann. 

 

Ein paar Tropfen Blut

Passend zum Leseherbst musste dann noch diesen Buch her. Eigentlich ist meine Mutter ein Fan des Autors Jo Nesbo. Ich habe tatsächlich noch gar nichts von ihm gelesen und dieses Buch nur deswegen gekauft, weil es signiert war. Aber sprechen wir nicht d’rüber.

 

 

Und was ist mit Märchen und Liebe?

Ja – da hätten wir auch noch etwas. Der zweite Sammelband von Black Heart kommt bald raus – also muss zuerst der erste her. Da wäre er – gezaubert von Kim Leopold. 

 

Fünf sind nicht genug.

Und dann war da noch dieses süße Kinderbuch. Ach – ich bin total angetan.

Das Mädchen, das die Bücher retten wollte

 

Da war doch noch etwas! 

Ach – ja. Stimmt. Es gab doch noch andere. 

 

Auch von einer Lesung im September…

…war dieses Buch. Dass ihr es doppelt seht, heißt, dass eines für euch ist – signiert. Mehr dazu bald. Bis dahin könnt ihr gerne mal auf die Homepage des Autoren Richard Brox gehen! 

 

Diese wollten auch noch mit:

Heliopolis” von Stefanie Hasse (sie war übrigens auch bei dem Lesefest im Sommer)

Amor’s Five 3″ von Jo Berger

Beobachtungen aus der letzten Reihe” von Neil Gaiman

Jamil” von Farina de Waard

Nevernight” von Jay Kristoff

 

Und dann noch dieses Bilderbuch! “Edison” von Torben Kuhlmann. Nach Armstrong ein weiterer Hingucker! 

 

Nicht mitgezählt sind die Ebooks.

Und auch Hörbücher, die ich digital gekauft habe..oder das “Recht” sie zu hören. 

Nicht zu vergessen die Leseexemplar . Doch das ist eine andere Geschichte. Falls ihr sie sehen wollt, krame ich sie natürlich hervor. 

 

Gelesen habe ich übrigens nur “Die Farbe von Milch” und “Das Mädchen, das die Bücher rettete.

Ein Lesemonat lohnt sich also nicht. 

 

Und was sind eure Neuzugänge? 

*Sara*

 

Hier geht es zum meinem Eventhighlight des Monats September:

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.