Magisch, hexisch, erkältungstechnisch | Leselaunen #2 Eine Aktion von Trallafittibooks

Seit letzter Woche mache ich auch bei den Leselaunen mit. Somit bekommt ihr jeden Sonntag einen Wochenrückblick von mir. Und los geht’s! 


 

Hallo alle zusammen! 

Ich hatte diese Woche Urlaub und viel vor in Sachen Leseplanung. Doch eine Erkältung und die damit verbundenen Kopfschmerzen/Müdigkeit haben mir dann doch einen Strich durch die Rechnung gemacht.

 

Lied der Woche…

…ist dank einem geteilten Beitrag auf Facebook folgendes Lied (und ich mag es wirklich – kein Witz):


YouTube Video – erweiterter Datenschutzmodus

 

Aktuelle Bücher

Ich habe tatsächlich lediglich “Black Heart” fertig gelesen.

 

“Black Heart 1-4” | Kim Leopold | selbst veröffentlicht | 393 Seiten

Klappentext:

„Es war einmal ein blindes Mädchen, welches in einem kleinen Dorf in Norwegen wohnte. Der Verlust der Mutter, die zu Unrecht als Hexe auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde, weckte in ihr alte, magische Fähigkeiten. Nur ein Wächter konnte sie aus dieser lebensbedrohlichen Situation befreien. Sein Name war Mikael …“

Wie schnell Märchen wahr werden, erfährt Louisa an ihrem achtzehnten Geburtstag. Ihr Leben gerät aus dem Gleichgewicht, denn plötzlich begegnen ihr Gestalten, die keineswegs real sind. Wie gut, dass Alex sich auskennt und ihr mit Rat und Tat zur Seite steht. Aber ist sein plötzliches Auftauchen wirklich Zufall?

Lass dich verzaubern und tritt ein in eine Welt von Gut und Böse!

 

Hier kommt ihr zur Rezension. “Carmen” von Prosper Mérimée mag ich zwar richtig gerne, aber mit einem dicken Kopf ist selbst ein Groschenroman zu harter Stoff für mich. Da helfen auch die wundervollen Illustrationen von Benjamin Lacombé nicht.

Und damit hab ich euch auch schon

meine Lesestimmung

verraten.

 

Filme/Serien…

…sind dagegen im Moment “eher” meins. Auf Netflix läuft im Moment Friends und die neue Serie “Chilling Adventueres of Sabrina”. 

Zu letzterer kann ich auf jeden Fall sagen, dass ich es am Anfang unterschätzt habe. Ich bin zwar tatsächlich die Fraktion Schrumpelmei/kleine Hexe/Bibi Blocksberg (Anspielung auf einen Spiegel Beitrag), doch Sachen wie American Horror Story, der Hexenclub, True Blood und ab und zu einen Splatter weiß ich ebenso zu schätzen. 

Denn es geht doch teilweise eher in diese Richtung.

Anfangs kamen mir die Figuren wie verzerrte Witzfiguren der Originalserie vor. Doch mittlerweile ist es definitiv etwas eigenes für mich und hat viel Potential, sich zu meinen Lieblingsserien dazuzugesellen.

Aber wollen wir noch nicht so weit gehen.

YouTube Video – erweiterter Datenschutzmodus

 

Andere Blogger

Ich lese im Laufe der Woche einige Blogbeiträge und Artikel. Diese hier würde ich euch zum Lesen weiterempfehlen…

 

 

 

Leselaunen bei anderen Bloggern

…mehr werden folgen…

 

Habt einen angenehmen Wochenstart! <3

 

Hier kommt ihr zu den Leselaunen letzter Woche:

Loading Likes...

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.